Geile Sexgeschichten von Sextreffen

Erfahrungen

Geile Parkplatz-Geschichten

Hier ein paar Parkplatzsex Geschichten von Männern, die gerne auf Fick Parkplätze fahren: Ich mag den schnellen Kick und fahre oft zu Rastplätzen an der Autobahn. Auch tagsüber, wenn ich unterwegs bin. Manchmal ist da viel mehr los als nachts. Ich steige dann aus, rauche eine Zigarette und schau in die Autos. Man merkt schnell, ob da drin etwas los ist oder nicht. Wenn nicht, fahr ich zum nächsten Parkplatz oder warte ein bisschen. Das Zuschauen beim Ficken, wenn es ein Paar dort im Auto treibt, macht mich am meisten an. (Roland)

Meine Rastplatz-Sex Erfahrung ist zwar noch sehr gering, aber einmal, als ich zufällig auf so einem geheimen Sex Rastplatz war, ging dort die Post ab! Eine Lady hat sich auf einer Bank gleich von mehreren Kerlen ficken lassen und einen Blowjob nach dem anderen gemacht. Das war hammerhart! Leider habe ich mich nicht getraut, ihr meinen Lümmel auch hinzuhalten, aber ich denke da oft dran. Deshalb will ich unbedingt noch mehr Parkplatz Sex Treffpunkte aufsuchen. Vielleicht hab ich beim nächsten Mal mehr Mut. (Stefan)

Geschichten am Telefon
0900 522 644 2661
1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen

Die Fick Parkplätze sind zwar angeblich geheim, aber wenn man wie ich schon einige Parkplatz Sex Erfahrung hat, kennst du immer einen, der dir sogar eine SMS schickt, auf welchem Parkplatz heute was am Start ist. Das geheime Netz unter uns Männern funktioniert da bestens, wenn du am Freitagabend oder so unterwegs bist. Du kennst dich untereinander und wirst informiert, wenn es auf einem der Parkplätze etwas zu sehen gibt. Erlebt habe ich dabei schon einiges von der Hausfrau, die sich nur in den Arsch poppen lässt, angefangen bis zur schüchternen Maus, die dann nicht aufgehört hat, bis sie auch den letzten Schwanz leer gepumpt hatte, weil sie so viel Lust gekriegt hat. Manchmal ist natürlich auf so einem PP auch nichts los, aber meine Rastplatz-Sex Erfahrung ist, dass mit ein bisschen Geduld hier immer was geht. (Fritz)

Sende SMS mit Erotik  Erfahrung
an die 22744 1,99 €/SMS, bezahlte Operator, keine realen Treffen

Am liebsten geh ich zu den Parkplatz-Nutten. Die erkennst du sofort, denn sie stehen immer an der gleichen Stelle auf den bekannten Fick Rastplätzen. Ich mag den Nuttenfick im Auto, bei dem mir andere Kerle oft zuschauen. Die Parkplatz-Schlampen sind echt gut, denn die wissen wenigsten, wie sie es machen müssen, stellen sich nicht doof an, sondern haben echt Spaß am Quickie im Auto. Manchmal klappt es auch mit so einer privaten Eheschlampe auf dem Parkplatz, aber wenn nicht, dann weiß ich genau, zu welcher Hobbyhure im Auto ich gehe. (Karsten)